Die Frage ist, hat Nokia Produziert eine Blackberry Beater Mit dem E5?

[1.999.001]

Dieses neue Nokia-Gerät ist Prahlerei ähnelt einigen Blackberry-Handys; das Nokia E5 ist eine kostengünstige Alternative QWERTY Messaging-Handy mit einem oder zwei anderen Funktionen, die Ihr Interesse erfassen kann. Es hat eine schnelle Web-Verbindungen unterstützt seine versierter Web-Browser und eine vollständige Ovi-Paket, das es Leistungen in einer Reihe von Bereichen bieten, aber seine primäre Features sind seine hervorragende Messaging und E-Mail-Support. Das E5 kommt in einer reichten Auswahl von Farben einschließlich einer eiskalten blauen und mehr seltsam braun. [1.999.003] [1.999.002] Nokia sind die Fokussierung des E5 an einer recht weiten Markt, sind sie versucht, über aktuelle Blackberry-Nutzer mit seiner Erschwinglichkeit Besserung gewinnen ihre Wettbewerb und dessen Funktionalität annähernd an sie. Die vollständige QWERTZ-Tastatur sitzt ordentlich unter die 2,36-Zoll-QVGA-Display im Querformat; die Tasten sind perfekt Fingerspitze Größe, so dass sie leicht zu treffen macht es schnell und einfach, um Nachrichten zu bilden, und der Bildschirm ist groß genug, um zu materialisieren Webseiten hell und klar; es kann bis zu 256k Farben neu erstellen, aber das Kontrastverhältnis ist ziemlich Standard. Das allgemeine Design des Telefons tut halten Ähnlichkeiten mit dem Blackberry Curve und Bold, aber es hat immer noch, dass Nokia Gefühl; professionell und funktional. Es wird mit der Symbian S60 Betriebssystem und UI-Kombination; schnelle Seitenaufbau, Laufruhe und einfach zu bedienen Kontrollen sind die Norm hier, Nokia selten scheitern, um eine gute mobile Benutzererfahrung zu liefern.

Der E5 führt WLAN und HSDPA / HSUPA Web-Verbindungen so bekommen High Speed ​​Internet-Zugang ist überhaupt kein Problem, haben Sie vollen Zugriff auf das Internet und kann alle Ihre Online-Konten aus der E5 verwalten, Live-Feeds für Facebook und Twitter sind, um Sie auf dem Laufenden zu halten, wenn es um Ihre Freunde Status-Updates und aktuelle Tweets kommt und Nokia haben auch die Möglichkeit für die Nutzer, bis zu zehn E-Mail-Konten aus dem Gerät Griff nach oben; Hotmail, Yahoo! Mail, Nokia kostenlosen Dienst Ovi Mail und anderen gängigen E-Mail-Anbieter sind alle kompatibel mit Exchange, Lotus Notes und Reisenden. IM-Messaging wird von Windowslive Messenger, Yahoo! Messenger, Googletalk und Nokia eigenen Ovi Chat unterstützt und ein Dokument-Viewer namens Quickoffice ermöglicht das Anzeigen und Bearbeiten von Word-, PowerPoint- und Excel-Dokumente. Sie können auch synchronisieren Sie Ihre Kalender und Kontakte mit Ihrem PC, so dass die E5 kann in Zusammenarbeit mit Ihrem PC arbeiten. Bisher haben wir festgestellt, dass dieses Telefon ist ideal für Business-Anwender und es viel von den gleichen Funktionen wie der Blackberry Alternativen hostet

Der Startbildschirm auf dem E5 kann vollständig angepasst werden. Sozialnetzwerkaktivitäten Ihres Freundes kann direkt auf Ihrem Home-Bildschirm gestreamt werden, Ihren Kalender und E-Mail-Konto können von hier aus auch zugegriffen werden, und es gibt verschiedene, wenn es um Hintergrund, Thema und Symboleinstellungen kommt. Das Nokia E5 besitzen eine potente 5-Megapixel-Digitalkamera, es produziert ziemlich gut hochauflösende Fotos und kann Videos in DVD Qualität, die in den sozialen Netzwerken sofort hochgeladen werden können aufzeichnen, die LED-Blitz funktioniert gut bei schlechten Lichtverhältnissen und wirkt eher sowie eine Szenenlicht für Videoaufnahmen. Das Telefon verfügt über eine vollständige Musik-und Video-Player, ihre FM-Radioempfänger zu begleiten, mehrere Formate können verarbeitet werden und Wiedergabequalität ist ziemlich gut über den Bereich. Der Handy-Speicher kann per microSD-Karte aufgerüstet werden; es wird zu 32 GB aufnehmen, so dass Sie jede Menge Platz für Musik und Video gleichermaßen zu haben. [1.999.003] [1.999.002] Die Frage ist, haben Nokia produzierte eine Blackberry Beater? Oder haben sie nur aus ein weiteres langweiliges Gerät dieser Preisklasse aufgewühlt, es hat viel von der gleichen Funktionalität und sieht fast so gut, der E5 ist preiswert und seine Farbvariationen wird auf eine Reihe von Nutzern ansprechen. In meinen Augen Nokia haben ein effizientes Gerät das sich auf die Business-User, aber sagen, dass Blackberrys wurden ursprünglich für die Wirtschaft produziert erstellt.


Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress | | Designed by: video games | Thanks to Trucks and SUV