Die Geschichte des Mobiltelefons

Wann haben Sie Ihr erstes Handy im aktuellen Jahrtausend zu kaufen, in den späten neunziger Jahren? Eines ist sicher: Sie sind nicht die ersten waren. Die Entwicklung des Mobilfunks begann viel früher. In den achtziger Jahren bereits die Verbraucher sehr teure Ausrüstung gekauft. Wir werden über die Zeit von der ersten “schweren und riesigen Handy” bis die Zeit von modernen Smartphones zu sprechen.

Das Motorola DynaTAC 8000X das erste kommerzielle Mobiltelefon. Es wurde zum ersten Mal im Jahre 1983 in den Vereinigten Staaten verkauft. Das erste Gespräch mit einem Mobiltelefon wurde von Dr. Martin Cooper von Motorola mit Joel Engel von Bell Labs am 3. April, gebrauchten 1973. Er einen Prototyp des DynaTAC 8000X. Der Preis für diese Einheit war:. $ 4000 (wobei die Inflation in Rechnung) [1.999.003] [1.999.002] 1989 wurde die revolutionäre Gerät das Motorola MicroTAC herauskam. Mit einem Gewicht von 340 Gramm, es war sicherlich nicht das leichteste. Es war nicht nur der erste “Flip” Telefon (ein Telefon mit einem Deckel), aber das Gerät war auch sehr klein. [1.999.003] [1.999.002] Im Jahr 1993 kam der IBM Simon heraus. Es war das erste Smartphone und wurde für verkauft 1000 Dollar in den Vereinigten Staaten. Nun könnten die Verbraucher einen Kalender, ein Adressbuch, eine Uhr, einen Taschenrechner und einen Notizblock in jenen Tagen zu verwenden. Es war auch möglich, E-Mails zu senden und zu spielen. Eine Revolution! [1.999.003]

1998 das Nokia 3210 geboren. Mit seinem austauschbaren Frontplatten, T9 für SMS-Mitteilungen und eine eingebaute Antenne, war das Telefon sehr beliebt. Sein Nachfolger, das Nokia 3310, ersetzt die beliebte 3210 im Jahr 2000. Es gab insgesamt 126 Millionen Exemplare verkauft. Die 3310 war eines der beliebtesten Handys überhaupt. [1.999.003] [1.999.002] Das erste Handy mit einer Kamera wurde das Sharp J-SH04. Dieses Telefon wurde im November 2000 in Japan veröffentlicht. Die 0,1-Megapixel-Kamera konnte Bilder mit 110.000 Pixeln schießen. Die J-SH04 war auch das erste Gerät mit Farbdisplay (256 Farben). [1.999.003] [1.999.002] Das Nokia 6650 war nicht das erste 3G-Handy, sondern war eine der die ersten Handys, die eine schnelle Internetverbindung haben. Nokia veröffentlicht das Gerät im Jahr 2002. Die VGA-Kamera des 6650 konnte um Fotos zu machen und Videos aufnehmen konnte. [1.999.003] [1.999.002] Das iPhone 2G (2007) war die erste Telefon von Apple. Das Handy-Betriebssystem IOS, machte es viel benutzerfreundlicher als andere Telefone. Apple hat den App Store, ein Laden, wo Nutzer könnten Anwendungen für ihre Handys zu kaufen. “Es gibt eine App dafür” wurde schnell ein bekannter Name. Heute gibt es Hunderttausende von Apps veröffentlicht. Und diese Zahl steigt noch

Google hat auch einen eigenen Handy-Betriebssystem:. Android. Im Jahr 2010 veröffentlichte Google seine erste Handy das Nexus One. Eigentlich kann dieses Handy alles außer den Abwasch und Staubsaugen Ihr Haus zu tun. Sehen Sie sich Videos, navigieren, Kaufanträge, Nachrichten lesen oder ein Spiel spielen:. Es ist alles mit dem Nexus One möglich

In diesen Tagen gibt es mehrere Handys auf dem Markt wie das Samsung Chat 335 mit einer QWERTZ-Tastatur. Sehr nützlich, wenn Sie Nachrichten sehr schnell eingeben möchten.

Was bringt die Zukunft? Handys können Sie aufrollen? Handys ohne Batterie? Eines ist sicher: Mobiltelefone sind hier zu bleiben. Sie sind Teil unseres täglichen Lebens.


Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress | | Designed by: video games | Thanks to Trucks and SUV